Fotografien von Moss, Schiffer & Co.

Besucherzaehler
Heute erreichte mich ein Angebot, dass ich aufgreifen möchte, um die Investition in Fotografien namenhafter Models zu betrachten. Erst kürzlich verfolgte ich eine Fernseh-Dokumentation, die sich um die Model-Ära Schiffer, Moss, Crawford, Auer & Co. drehte.

Wenn man den aktuell durchgängig geäußerten Meinungen folgen möchte, dann sind die Fotografien dieser Ära um Schiffer, Auer, Moss und Co. bereits sehr beliebt am Markt und sie werden weiterhin begehrenswert bleiben.

Weiterlesen

Talberg – ein Mahnmal für Offenbach

Besucherzaehler

Derzeit erregen die Pläne Ruben Talbergs zur Errichtung eines Mahnmals die Gemüter im Frankfurter Raum. Gestern erschien hierzu in der FAZ ein Bericht.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Wert seiner Werke weiter steigen wird, wenn die angekündigten Auktionen bei Ketterer Kunst und bei Phillips de Pury & Company ähnlich erfolgreich verlaufen werden wie die vergangenen, und wenn er seine Pläne zur Errichtung des Mahnmals in Offenbach in die Tat umsetzen wird.

Ruben Talberg nimmt laut artfacts.net derzeit Rang 31.043 von 59.870 ein. Er hat seinen Rang seit 2007 damit um 5.712 Plätze verbessert. Der Rang zeigt an, wie präsent ein Künstler auf dem Kunstmarkt ist. Der höchste Rang ist Rang 1.

Im Vergleich: Anselm Kiefer Rang 37, Antoni Tapies Rang 117, Jonathan Meese Rang 232, Karl-Otto Götz Rang 2733.

Kurzportrait

Weiterführende Informationen:

Wikipedia