Sammeln von Grafiken

Besucherzaehler

Sammlern und Interessenten von Grafiken empfehle ich die folgende Seite: Grafikbörse.

Es werden umfassend und gut strukturiert wertvolle Tipps gegeben wie z.B. zur Aufbewahrung, zur Restauration, zu Auflagen und weiteren wichtigen Themen.

Einen Satz aus der Einführung möchte ich hier aufgreifen:

Eine Sammlung ist kein Sammelsurium !

Eine gute Sammlung bedarf einer intensiven Auseinandersetzung, einer Struktur, einer Systematik. Katalogisieren Sie Ihre erstandenen Werke regelmäßig und mit den wichtigsten Daten. Hinterlegen Sie in einem Katalog den Preis, den Sie beim Erwerb zahlten und weisen Sie Kaufnebenkosten explizit aus. Darüberhinaus ergänzen Sie diese Detailinformationen zum Werk mit einer Ablichtung.

Jedes Auspacken, Anfassen, Einpacken, kurz gesagt jede Bewegung birgt ein latentes Beschädigungsrisiko. Auch eine Einrahmung des Werkes sollte gut bedacht werden. Meist bleibt diese nicht ohne Spuren am Werk. Ein konstantes Klima sichert Ihren Werterhalt.

Plattform für Kunstsammler

Besucherzaehler

Bei Independent Collectors können sich Kunstsammler vernetzen. Sie haben die Möglichkeit, Werke aus ihrer Sammlung online zu stellen oder Künstlern, von denen Sie besonders viel halten, eigene Online-Ausstellungen zu widmen.

Man erhält Informationen zu Messen und Veranstaltungen, Einladungen zu Treffen oder interessanten Veranstaltungen und wenn man Glück hat, gewinnt man Freikarten zu internationalen Veranstaltungen im Ausland mit kostenlosen Übernachtungen.

Ihre Privatsphäre ist in jeder Hinsicht gewährt. Sie entscheiden, ob ihr Profil und ihre Werke öffentlich einsehbar sind. Sie können auch anonym bleiben, indem Sie die Anzeige Ihres Namens unterdrücken, müssen dabei auf die Anzeige Ihrer Sammlung jedoch nicht verzichten.

Kunstauktion: Ketterer Kunst

Besucherzaehler

Am 28.4.2009 findet die nächste Kunstauktion Alte und neuere Meister sowie Moderne Kunst bei Ketterer in München statt.

Auch in München am 29.4.2009 ist die Auktion Kunst nach 1945 und zeitgenössische Kunst.

Weitere Informationen finden Sie hier: Ketterer Kunst.

Die Vorbesichtigungstermine finden Sie hier: Alle Termine im Überblick.

Sofern Sie nicht teilnehmen oder mitbieten, lassen Sie sich die Übersicht über die nicht versteigerten Werke ( zu beziehen über Ketterer ) zusenden und versuchen Sie in der Nachauktion, Werke, die Sie interessieren, zu ersteigern. Verhandeln Sie dabei auch die “Nebenkosten” wie das Aufgeld. Scheuen Sie sich auch nicht, Gebote unterhalb des Schätzpreises abzugeben. Einen Versuch ist es wert.